Die Mabyen Babyöle garantieren zu 100 % zertifizierte Bio-Qualität. Sie sind vegan, naturbelassen und frei von Silikonen, Sulfaten, Mineralölen sowie Farb- und Konservierungsstoffen. Auf die empfindliche und durchlässige Babyhaut abgestimmt, sind die Produkte auch eine ideale Pflege für feuchtigkeitsarme und irritierte Haut in jedem Alter.

Die Mabyen-Gründerinnen Marie Papenkort und Manuela Apitzsch: Die Freundinnen eröffneten vor rund einem Jahr in Düsseldorf Deutschlands erstes Baby-Spa. Mit ihren eigens entwickelten Pflegeölen begeisterten die Anwärterinnen in der aktuellen Staffel der VOX-Show "Die Höhle der Löwen" Investorin und Visionärin Judith Williams.

Das Bio-Babyöl Mandel spendet intensive Feuchtigkeit und hält die Haut geschmeidig. Das Öl legt sich wie eine Schutzhülle auf die Haut und verhindert das Eindringen von Schadstoffen aus der Umwelt.

Das Bio-Babyöl Jojoba unterstützt die natürliche Elastizität der Haut. Trockene Haut wird dabei unterstützt, sich zu regenerieren. Für alle Hauttypen direkt nach der Geburt - und auch für Mamas und Papas.

"Für kleine und große Babys!"

Weitere Mabyen-Produkte für zarte Haut

Weitere Mabyen-Produkte für zarte Haut


Mabyen Babyöl - Babypflege für die junge Haut

Die Haut von Babys ist in den ersten Lebensmonaten noch sehr empfindlich. Insgesamt geben Experten an, dass sie fünfmal durchlässiger ist, als die Haut von Erwachsenen Menschen. Dadurch kann die Feuchtigkeit natürlich sehr schnell entweichen. Das Ergebnis: Trockene Haut und eine erhöhte Anfälligkeit für Bakterien. Der schützende Fettfilm ist einfach noch nicht vorhanden, wodurch die Babyhaut einer besonderen Belastung ausgesetzt ist.
Der unreife Säuremantel der Haut lässt Bakterien und andere Schadstoffe leichter in den Organismus eindringen. Mit einem hochwertigen Babyöl lässt sich diesem Umstand vorbeugen. Mabyen bietet die perfekten Produkte an, mit denen Sie ihr Kind rundum pflegen und ihm ein gutes Gefühl geben.

Welches Babyöl ist das Beste für Ihr Kind?

Diese Frage lässt sich nicht pauschal beantworten, denn Babyöl Pflegeöl ist nicht gleich Baby Pflegeöl. Viele Produkte versprechen viel und halten wenig. Manuela und Marie von Mabyen haben das junge Unternehmen gegründet und wollten genau diese Lücke füllen. Ihre hochwertigen Pflegeprodukte für das Baby sollten ausschließlich aus hochwertigen Inhaltsstoffen hergestellt werden. Dies wurde dann auch in die Tat umgesetzt und so stehen den Kunden von Mabyen verschiedene Produkte zur Verfügung, die mit ihren hervorragenden Pflegeeigenschaften überzeugen.

Eltern stehen drei verschiedene Produkte zur Auswahl bereit:

Mandelöl: Wenn Sie ein hochwertiges Mandelöl kaufen möchten, empfehlen wir Ihnen das Mandelöl von Mabyen. Die Inhaltsstoffe wurden sorgfältig aufeinander abgestimmt und schon nach der ersten Anwendung spürt Ihr Baby die wohltuende Wirkung auf der Haut. Das Mabyen Mandelöl lässt sich vom ersten Tag an sorgenfrei verwenden, denn es handelt sich hierbei um eine beruhigende und sanfte Pflege. Mit jeder Anwendung bekommt die Babyhaut wichtige Feuchtigkeit gespendet, wodurch sie geschmeidig wird. Das Mandelöl fungiert als natürliche Schützhülle und verhindert so, dass Bakterien und andere Schadstoffe in die Haut eindringen können. Das Öl ist für jeden Hauttyp geeignet und bietet auch Ihnen als Eltern einen angenehmen Schutz für Ihre Haut.

Nachtkerzenöl: Auch das Bio Nachtkerzenöl von Mabyen weiß durch seine feinen Inhaltsstoffe zu überzeugen. Sie sollten das Nachtkerenöl kaufen, wenn Ihr Baby unter Hautirritationen leidet. Mit jeder Anwendung fördern Sie die Wundheilung und stellen gleichzeitig einen antientzündlichen Schutz auf. Trockene Haut ist nach der Anwendung kein Thema mehr, über das Sie sich Sorgen machen müssen. Durch die Fette und den großen Anteil Feuchtigkeit im Mabyen Nachtkerzenöl ist die junge Haut schon bald wieder babyzart. Auch das Nachtkerzenöl ist für jeden Hauttyp geeignet und hilft auch Ihnen dabei, bei Hautirritationen endlich wieder durchatmen zu können.

Jojobaöl: Jojobaöl ist das dritte Öl von dem jungen Unternehmen Mabyen. Es lässt sich sehr gut bei trockener Haut verwenden, da es die Oberfläche vor weiterer Austrocknung bewahrt. Sie sollten das Mabyen Jojobaöl kaufen, wenn Sie der Haut Ihres Babys dabei helfen möchten, sich selbst wieder zu regenerieren. Gerade in den ersten Monat verliert die Haut sehr schnell an Elastizität, wenn sie nicht ausreichend mit Feuchtigkeit versorgt wird. Durch das Jojobaöl Bio von Mabyen bekommt Ihr Baby das perfekte Babyöl ohne Parfum, mit dem sich die trockene Haut von Baby und Eltern wundervoll pflegen lässt. Das Jojobaöl ist übrigens auch sehr gut geeignet, um Schwangerschaftsstreifen und Narben zu lindern und die Haut mit wichtigen Nährstoffen zu versorgen.

Wie Mabyen entstanden ist - Der Weg zum Start-up

Marie und Manuela von Mabyen sind das perfekte Team. Marie ist staatlich anerkannte Babymasseurin und wurde in London auf ein Babyspa aufmerksam.
Von der Idee, dem geliebten Nachwuchs entspannte Stunden in beruhigender Atmosphäre zu ermöglichen, war sie von Anfang an begeistert. Sie wollte die Babyöl Inhaltsstoffe in den Produkten so optimieren, dass sie für jeden Hauttyp verträglich sind. Manuela kommt aus dem Bereich Marketing und Produktdesign. Sie übernimmt die Entwicklung von Produkt, Verpackung und Design und kümmert sich um die Vermarktung ihrer starken Produkte. Gemeinsam mit Marie ergänzen sich beide zu einem perfekten Team für die Herstellung von wohltuender Babypflege.

Warum die richtige Babypflege wichtig ist

Babys brauchen vor allem in den ersten Monaten sehr viel Zuneigung und Pflege. In dieser Zeit setzen Eltern den Grundstock für das weitere Leben des Kindes. Die Pflege mit den Mabyen Babyölen ist gleichzeitig eine entspannende Zeit, die voll und ganz dem Baby und den Eltern dient. Berührungen sind die ersten Kontakte zur Außenwelt, die die weitere Entwicklung beeinflussen und eine Verbindung zwischen Kind und Eltern herstellen. Die Produkte von Mabyen sind sehr wertvoll für die Kleinsten und sorgen für Sicherheit und Wohlbefinden.

Die Haut von Babys ist in den ersten Lebensmonaten noch sehr empfindlich. Insgesamt geben Experten an, dass sie fünfmal durchlässiger ist, als die Haut von Erwachsenen Menschen. Dadurch kann die Feuchtigkeit natürlich sehr schnell entweichen. Das Ergebnis: Trockene Haut und eine erhöhte Anfälligkeit für Bakterien. Der schützende Fettfilm ist einfach noch nicht vorhanden, wodurch die Babyhaut einer besonderen Belastung ausgesetzt ist.
Der unreife Säuremantel der Haut lässt Bakterien und andere Schadstoffe leichter in den Organismus eindringen. Mit einem hochwertigen Babyöl lässt sich diesem Umstand vorbeugen. Mabyen bietet die perfekten Produkte an, mit denen Sie ihr Kind rundum pflegen und ihm ein gutes Gefühl geben.

Welches Babyöl ist das Beste für Ihr Kind?

Diese Frage lässt sich nicht pauschal beantworten, denn Babyöl Pflegeöl ist nicht gleich Baby Pflegeöl. Viele Produkte versprechen viel und halten wenig. Manuela und Marie von Mabyen haben das junge Unternehmen gegründet und wollten genau diese Lücke füllen. Ihre hochwertigen Pflegeprodukte für das Baby sollten ausschließlich aus hochwertigen Inhaltsstoffen hergestellt werden. Dies wurde dann auch in die Tat umgesetzt und so stehen den Kunden von Mabyen verschiedene Produkte zur Verfügung, die mit ihren hervorragenden Pflegeeigenschaften überzeugen.

Eltern stehen drei verschiedene Produkte zur Auswahl bereit:

Mandelöl: Wenn Sie ein hochwertiges Mandelöl kaufen möchten, empfehlen wir Ihnen das Mandelöl von Mabyen. Die Inhaltsstoffe wurden sorgfältig aufeinander abgestimmt und schon nach der ersten Anwendung spürt Ihr Baby die wohltuende Wirkung auf der Haut. Das Mabyen Mandelöl lässt sich vom ersten Tag an sorgenfrei verwenden, denn es handelt sich hierbei um eine beruhigende und sanfte Pflege. Mit jeder Anwendung bekommt die Babyhaut wichtige Feuchtigkeit gespendet, wodurch sie geschmeidig wird. Das Mandelöl fungiert als natürliche Schützhülle und verhindert so, dass Bakterien und andere Schadstoffe in die Haut eindringen können. Das Öl ist für jeden Hauttyp geeignet und bietet auch Ihnen als Eltern einen angenehmen Schutz für Ihre Haut.

Nachtkerzenöl: Auch das Bio Nachtkerzenöl von Mabyen weiß durch seine feinen Inhaltsstoffe zu überzeugen. Sie sollten das Nachtkerenöl kaufen, wenn Ihr Baby unter Hautirritationen leidet. Mit jeder Anwendung fördern Sie die Wundheilung und stellen gleichzeitig einen antientzündlichen Schutz auf. Trockene Haut ist nach der Anwendung kein Thema mehr, über das Sie sich Sorgen machen müssen. Durch die Fette und den großen Anteil Feuchtigkeit im Mabyen Nachtkerzenöl ist die junge Haut schon bald wieder babyzart. Auch das Nachtkerzenöl ist für jeden Hauttyp geeignet und hilft auch Ihnen dabei, bei Hautirritationen endlich wieder durchatmen zu können.

Jojobaöl: Jojobaöl ist das dritte Öl von dem jungen Unternehmen Mabyen. Es lässt sich sehr gut bei trockener Haut verwenden, da es die Oberfläche vor weiterer Austrocknung bewahrt. Sie sollten das Mabyen Jojobaöl kaufen, wenn Sie der Haut Ihres Babys dabei helfen möchten, sich selbst wieder zu regenerieren. Gerade in den ersten Monat verliert die Haut sehr schnell an Elastizität, wenn sie nicht ausreichend mit Feuchtigkeit versorgt wird. Durch das Jojobaöl Bio von Mabyen bekommt Ihr Baby das perfekte Babyöl ohne Parfum, mit dem sich die trockene Haut von Baby und Eltern wundervoll pflegen lässt. Das Jojobaöl ist übrigens auch sehr gut geeignet, um Schwangerschaftsstreifen und Narben zu lindern und die Haut mit wichtigen Nährstoffen zu versorgen.

Wie Mabyen entstanden ist - Der Weg zum Start-up

Marie und Manuela von Mabyen sind das perfekte Team. Marie ist staatlich anerkannte Babymasseurin und wurde in London auf ein Babyspa aufmerksam.
Von der Idee, dem geliebten Nachwuchs entspannte Stunden in beruhigender Atmosphäre zu ermöglichen, war sie von Anfang an begeistert. Sie wollte die Babyöl Inhaltsstoffe in den Produkten so optimieren, dass sie für jeden Hauttyp verträglich sind. Manuela kommt aus dem Bereich Marketing und Produktdesign. Sie übernimmt die Entwicklung von Produkt, Verpackung und Design und kümmert sich um die Vermarktung ihrer starken Produkte. Gemeinsam mit Marie ergänzen sich beide zu einem perfekten Team für die Herstellung von wohltuender Babypflege.

Warum die richtige Babypflege wichtig ist

Babys brauchen vor allem in den ersten Monaten sehr viel Zuneigung und Pflege. In dieser Zeit setzen Eltern den Grundstock für das weitere Leben des Kindes. Die Pflege mit den Mabyen Babyölen ist gleichzeitig eine entspannende Zeit, die voll und ganz dem Baby und den Eltern dient. Berührungen sind die ersten Kontakte zur Außenwelt, die die weitere Entwicklung beeinflussen und eine Verbindung zwischen Kind und Eltern herstellen. Die Produkte von Mabyen sind sehr wertvoll für die Kleinsten und sorgen für Sicherheit und Wohlbefinden.