Welcher Figurtyp sind Sie?

Welcher Figurtyp sind Sie?

A-Typ

Merkmale des A-Typ

• Schmaler Oberkörper
• Schlanke Arme
• Ausgeprägte Taille
• Breite Hüften

Empfehlungen für den A-Typ

• Passform Oberteile, die natürlich tailliert sind
• Oberteile mit Rundhalsausschnitt
• Passform Hosen mit einem geraden Schnitt
• Gürtel als Accessoires
• Figurformende Wäsche

Darauf sollten Sie achten

• Betonen Sie den Oberkörper mit Schmuck, verzierten Ausschnitten, schmalen Gürteln und tragen Sie kontrastreiche Farben.
• Die Form der Oberteile sollte Ihrem schmalen Körper schmeicheln und nicht zu eng sein, um die Hüften nicht noch stärker zu betonen.
• Im Unterkörper sollten Sie eher gedeckte Farben wählen und auf Muster verzichten.

V-Typ

Merkmale des V-Typ

• Breiter Oberkörper
• Zierliche Taille
• Schmale Beine

Empfehlungen für den V-Typ

• Figurumspielende Passform
• Oberteile in Kragenform oder mit V-Ausschnitt
• Hosen mit einem geraden Schnitt
• Röcke & Kleider
• Gürtel als Accessoires
• Figurformende Wäsche

Darauf sollten Sie achten

• Ziehen Sie V-Ausschnitte an, um die breite Schulterpartie optisch schmäler wirken zu lassen.
• Tragen Sie lange Ketten.
• Betonen Sie Ihre Taille mit ausgestellten Oberteilen in der A-Linie.
• Setzen Sie Akzente mit Mustern und knalligen Farben.
• Tragen Sie Röcke und zeigen Sie Bein, um den Fokus auf den Unterkörper zu lenken.

X-Typ

Merkmale des X-Typ

• Ausgewogene Proportionen
• Normale Schulterbreite
• Leichte Taille
• Normale Hüftbreite

Empfehlungen für den X-Typ

• Natürlich taillierte Passform Oberteile
• Oberteile mit V-Ausschnitt und tiefem Rundhals
• Als Hosenform ein gerader Schnitt oder Bootcut
• Gürtel als Accessoires
• Figurformende Wäsche

Darauf sollten Sie achten

• Betonen Sie Ihr Dekolleté mit vorteilhaften V-Ausschnitten oder einem tiefen Rundhalsausschnitt.
• Blusen, kurze Oberteile und geraffte Kleider sowie Wickelkleider passen perfekt zu Ihrem Figur-Typ.
• Gerade Hosenschnitte schmeicheln Ihrer Figur.

O-Typ

Merkmale des O-Typ

• Schmale Schultern
• Breite Körpermitte
• Schmale Beine

Empfehlungen für den O-Typ

• Die Passform sollte locker und weit sein
• Oberteile mit tiefem Rundhalsausschnitt oder V-Ausschnitt
• Hosen in Röhrenschnitt oder Leggings
• Als Accessoires Ketten und Halstücher
• Figurformende Wäsche

Darauf sollten Sie achten

• Betonen Sie Ihr Dekolleté mit tiefen Ausschnitten.
• Tragen Sie schmeichelnde Schnitte.
• Vertikale Muster im Oberkörperbereich sorgen für den optischen Ausgleich der kräftigen Körpermitte.
• Betonen Sie Ihren Unterkörper mit schmalen Hosen und Leggings.
• Wählen Sie weiche, fließende Materialien in dezenten Mustern.

H-Typ

Merkmale des H-Typ

• Normale Schultern
• Normale Taille
• Normale Hüftbreite

Empfehlungen für den H-Typ

• Die Passform sollte locker und weit sein
• Oberteile mit tiefem Rundhalsausschnitt oder V-Ausschnitt
• Hosen in Röhrenschnitt oder Leggings
• Als Accessoires Ketten und Halstücher
• Figurformende Wäsche

Darauf sollten Sie achten

• Betonen Sie Ihr Dekolleté mit Schmuck oder schmalen Halstüchern.
• Tragen Sie schmeichelnde Schnitte.
• Betonen Sie Ihre Hüften mit tief sitzenden Hosen.
• Unterstreichen Sie Ihre Beine mit Kleidern oder Röcken.
• Zaubern Sie Taille mit Gürteln.

Problemzonenberater

Formende Unterwäsche für jeden Typ

Formende Unterwäsche für Ihre Problemzonen
Die formende Unterwäsche von HSE24 zaubert kleine Problemzonen im Handumdrehen weg. Welche Körperpartie möchten Sie in Form bringen?

Busen

Ein aufregendes Dekolleté ist bei Frauen ein schöner Hingucker. Dabei kommt es auf gut sitzende Wäsche an, am besten formende Unterwäsche, die die Brust in Form bringt und leicht anhebt. Gerade bei einem größerem Brustumfang ist es wichtig, dass der Rücken entlastet wird und der Stoff nicht einschneidet. Die innovative Shapewear bietet viele Möglichkeiten, hier unterstützend einzugreifen und unsichtbar zu modellieren. Dank eingestrickter Unterbrustfunktion kann bei vielen Tops, Bustiers oder Bodies komplett auf einen BH verzichtet werden. Entdecken Sie Ihre neue Lieblingswäsche, die sich wie eine zweite Haut anschmiegt und in der Sie sich rundum wohlfühlen!

Taille

Seit Jahrtausenden gilt eine schlanke Taille als das Schönheitsideal schlechthin. Aber auch hier ist mogeln erlaubt. Formende Unterwäsche wie Taillenslips und Bodies lässt kleine Pölsterchen in Sekundenschnelle verschwinden. Durch die integrierte Stützkraft werden lästige Röllchen einfach umverteilt und unsichtbar gemacht. Das hochwertige Material garantiert ein sicheres Gefühl und einen hohen Tragekomfort.

Bauch

Der Bauch ist für viele Frauen das Sorgenkind Nummer 1, wenn es darum geht, eine tolle Figur zu haben. Als zentrale Stelle unseres Körpers lässt er sich oftmals nur schwer unter weiten Oberteilen verstecken. Wer trotz einiger Kilos zu viel nicht auf figurbetonte Kleidung verzichten möchte, kann durch formende Unterwäsche wie Bodies, Tops sowie Slips & Pantys in Sekundenschnelle einen flacheren Bauch zaubern.

Po

Für Männer ist er der Blickfang Nummer 1 – für Frauen zählt er oft zum größten Figurproblem. Aber ganz gleich, welcher Po-Typ Sie sind, formende Unterwäsche bringt Ihren Po optimal zur Geltung. Leggings, Slips oder Pantys modellieren ihn durch gezielt eingestrickte Push-up-Zonen. Das Gesäß wird leicht angehoben und geformt.

Hüfte

Lassen Sie lästiges Hüftgold im Handumdrehen verschwinden! Das Geheimnis ist unsere formende Unterwäsche. Durch Leggings, Pantys oder Tops erscheint die weibliche Hüfte unmittelbar weicher. Die Shapewear sitzt durch das dehnbare Material wie eine zweite Haut, nahtlose Abschlüsse verhindern ein Abzeichnen unter eng anliegender Kleidung. Das Ergebnis sind sanft geschwungene Hüften.

Oberschenkel

Sie gehören zur klassischen Problemzone einer Frau und lassen sich meist nur durch viel Sport in Form bringen. Formende Unterwäsche wie Pantys oder Leggings verteilt das weiche Bindegewebe an den Oberschenkeln einfach um. Die Beine wirken schlanker und straffer.

Waden

Figurformende Unterwäsche wie Leggings strafft nicht nur den Po und die Oberschenkel, sondern sorgt auch für schlankere Waden. Spezielle Stützzonen im Wadenbereich modellieren in Sekundenschnelle schmalere Beine.

Silhouette

Sie ist das Sinnbild für Weiblichkeit: eine schöne und wohlgeformte Silhouette. Jedoch gibt es kaum eine Frau, die mit ihren Rundungen zu einhundert Prozent zufrieden ist. Gerade in figurbetonten Kleidern kommen oft Pölsterchen zur Geltung, die Frau lieber verstecken würde. In diesem Fall ist formende Unterwäsche wie ein straffendes Unterkleid eine unverzichtbare Wunderwaffe: Als Allrounder sorgt es für eine Umverteilung ungeliebter Proportionen, um die individuellen Vorzüge einer Frau auf unvergleichliche Weise zu betonen.