Schmink-Berater

Schmink-Berater

Natural Look

Sie wollen jugendlich frisch aussehen und nicht zu stark geschminkt wirken? Dann ist der Natural Look genau der richtige für Sie. Ein natürlicher Look mit einem ebenmäßigen Teint, strahlenden Augen und einem zarten Hauch von Farbe auf den Lippen. Damit wirken Sie zeitlos schön!

Schritt 1: Grundierung

Verwenden Sie einen leichten Puder, der zu Ihrem Teint passt. Streichen Sie den Puder mit einem Pinsel von der Stirnmitte nach außen und über die Seiten nach unten zum Kinn.

Schritt 2: Lidschatten

Wählen Sie für den Lidschatten eine helle und eine passende dunklere Farbe in zarten Tönen aus. Tragen Sie die helle Farbe direkt am Wimpernkranz auf und arbeiten Sie sich bis zur Lidfalte vor. Nehmen Sie nun die dunklere Farbe. Setzen Sie außen am Augenlid an und verstreichen Sie den Lidschatten leicht nach innen zur Augenmitte.

Schritt 3: Rouge

Wählen Sie einen zarten Rouge-Ton, zum Beispiel Rosé. Setzen Sie mit einem Pinsel auf dem höchsten Punkt des Wangenknochens an. Verstreichen Sie das Rouge leicht nach außen hin.

Schritt 4: Lippen

Wählen Sie einen Lippenstift, der ihre natürliche Lippenfarbe unterstreicht. Für mehr Glanz und Pflege benötigen Sie noch etwas Lipgloss. Setzen Sie mit dem Lippenstift ein paar Punkte in der Lippenmitte und verstreichen Sie diese mit dem Finger. Geben Sie zum Abschluss etwas Gloss auf die Lippen.

Business Look

Zeigen Sie Ihre selbstbewusste Seite! Ob im Büro oder auf Geschäftsreise – mit dem Business-Look sehen Sie immer souverän und weiblich aus. Und das Beste: er lässt sich in nur wenigen Minuten stylen.

Schritt 1: Grundierung Gesicht

Verwenden Sie einen Puder mit seidigem Glanz oder Creme-Puder, der zu Ihrem Teint passt. Tragen Sie den Puder mit einem Schwämmchen von der Gesichtsmitte gleichmäßig nach außen hin auf.

Schritt 2: Grundierung Augen

Verwenden Sie für die Grundierung der Augenlider am besten einen Augen-Make-up-Stift. Tragen Sie ganz wenig Grundierung auf das Lid auf. Verstreichen Sie das Produkt mit dem Finger über das gesamte Lid.

Schritt 3: Lidschatten

Wählen Sie einen hellen Lidschatten und einen passenden dunkleren Lidschatten in einem Braun- oder Goldton aus. Beginnen Sie mit dem hellen Lidschatten. Tragen Sie ihn direkt am Wimpernkranz auf und streichen Sie ihn vom Augenwinkel leicht nach oben. Tragen Sie nun den dunkleren Lidschatten am äußeren Augenwinkel auf und streichen Sie ihn zur Mitte und nach oben.

Schritt 4: Wimper und Brauen

Tragen Sie vorsichtig etwas Volumen Mascara auf die Wimpern auf. Wenn nötig, füllen Sie Löcher in den Augenbrauen mit einem Augenbrauenstift auf.

Schritt 5: Rouge

Wählen Sie Rouge passend zu Ihrem Teint aus. Tragen Sie es mit einem Pinsel am höchsten Punkt der Wange auf und verteilen Sie es gleichmäßig nach außen.

Schritt 6: Lippen

Verwenden Sie einen Konturen- und Lippenstift in einem weichen Rosé- oder Bronze-Ton. Zeichnen Sie die Lippenform mit dem Konturenstift nach. Füllen Sie anschließend die Lippen mit dem Lippenstift aus.

Easy Basic Look

Sie haben es eilig und wollen sich möglichst schnell noch etwas zurechtmachen? Kein Problem! Mit dem Easy-Basic-Look zaubern Sie in ein paar Minuten und mit nur wenigen Handgriffen einen frischen Look, der immer passt!

Schritt 1: Grundierung

Wählen Sie einen leichten Puder oder Camouflage-Puder, der zu Ihrem Teint passt. Verteilen Sie den Puder mit einem Pinsel von der Gesichtsmitte nach außen und streichen Sie ihn sanft nach unten. Um Ihrem Teint eine leichte Sonnenbräune zu verleihen, können Sie auch Bronzer auftragen.

Schritt 2: Lidschatten

Für einen raschen, perfekt sitzenden Lidschatten wählen Sie ein Lidschatten-Pad mit braunen Farbtönen. Legen Sie das Pad direkt am Wimpernkranz auf das Lid auf und drücken Sie die Farbe leicht auf. Anschließend ziehen Sie das Pad vorsichtig ab. Verwischen Sie die harten Konturen mit einem Pinsel. So entsteht ein sanftes Finish.

Schritt 3: Wimperntusche

Tuschen Sie die Wimpern gleichmäßig vom Wimpernkranz bis zu den Spitzen.

Schritt 4: Lippen

Für die Lippen verwenden Sie einen Lippenstift in einem hellen, natürlichen Pastellton. Füllen Sie Ober- und Unterlippe gleichmäßig mit der Lippenfarbe aus.

Glamour Look

Setzen Sie sich in Szene! Mit diesem Abend-Make-up sind Sie das Highlight jeder Veranstaltung. Der Glamour-Look verleiht Ihnen eine elegante Ausstrahlung für einen schillernden Abend.

Schritt 1: Grundierung

Verwenden Sie einen Kompakt-Puder oder Camouflage-Puder, der zu Ihrem Teint passt. Streichen Sie den Puder mit einem Pinsel von der Stirnmitte über die Seiten und die Nase nach unten zum Kinn.

Schritt 2: Rouge

Wählen Sie einen Rouge-Ton, der etwas dunkler ist als Ihr Teint. Setzen Sie einen Pinsel mit Rouge leicht unterhalb des Wangenknochens an und verstreichen Sie das Rouge zur Gesichtsmitte.

Schritt 3: Lidschatten

Für das Augen-Make-up brauchen Sie 4 Lidschattenfarben: schwarz, ein dunkles Braun, ein helles Braun oder Beige und einen glamourösen Goldton. Beginnen Sie mit der dunkelsten Farbe. Tragen Sie sie direkt am Wimpernkranz auf und ziehen Sie sie leicht nach oben.

Schritt 4: Katzenaugen

Zeichnen Sie eine Katzenaugenform mit dem braunen Lidschatten. Über dem Wimpernkranz vermischen Sie den Braunton etwas mit dem schwarzen Lidschatten. Ziehen Sie mit der schwarzen Farbe am Unterlid einen Lidstrich von außen nach innen. Anschließend verwischen Sie den Lidstrich sanft zur Augenmitte hin.

Schritt 5: Highlights setzen

Setzen Sie nun mit der hellsten Farbe Highlight-Punkte. Streichen Sie am Unterlid etwas Farbe vom Augenwinkel zur Mitte. Danach setzen Sie etwas Farbe unter den Brauenbogen. Zum Abschluss setzen Sie mit der goldenen Farbe einen Glanzpunkt direkt in der Mitte des Lids.

Schritt 6: Lidstrich

Verwenden Sie am besten einen schwarzen Flüssig-Eyeliner. Ziehen Sie mit dem Eyeliner von außen nach innen einen Lidstrich auf das Oberlid.

Schritt 7: Wimperntusche

Für schöne, volle Wimpern wählen Sie einen Volumen-Mascara. Tuschen Sie die Wimpern vom Ansatz bis in die Spitzen. Durch leichte Hin- und Herbewegungen bekommen die Wimpern mehr Volumen.

Schritt 8: Lippen

Wählen Sie eine kräftigere Lippenfarbe, die gut zu Ihrem Teint passt. Tragen Sie die Lippenfarbe auf Ober- und Unterlippe auf und klopfen Sie die Farbe mit den Fingern leicht ein. Für ein glänzendes Finish streichen Sie etwas Gloss auf Ihre Lippen.